Mit freundlicher Unterstützung von:


Jobkonfigurator

In 15 Fragen zur passenden Ausbildung

Unser Job-Konfigurator bringt Schüler und Unternehmen aus der Wirtschaftsregion Chiemgau zusammen. Eine Auswahl an Fragen zu den Interessen und Talenten führt den Interessenten zu einer gefilterten Auswahl an attraktiven Ausbildungsstellen - speziell auf den möglichen Bewerber zugeschnitten.

  • Fragen beantworten
  • Ausbildungen und Berufsbilder kennen lernen
  • Beim Wunsch-Unternehmen bewerben
… viel unterwegs sein.
In meinem neuen Job möchte ich lieber ...
… an einem bestimmten Ort arbeiten.
… an einem bestimmten Ort arbeiten.

Mit freundlicher Unterstützung von:


… denke ich lieber darüber nach, wie etwas umgesetzt werden kann.
Wenn ich arbeite, ...
… nehme ich die Dinge in die Hand und lege gleich los.
… nehme ich die Dinge in die Hand und lege gleich los.
… Menschen stehen.
Im Mittelpunkt meiner Arbeit sollen ...
… Produkte stehen.
… Produkte stehen.
das sind meine Lieblingsfächer.
Mathematik, Physik, Chemie -
da gibt es Fächer, die mir mehr Spaß machen.
da gibt es Fächer, die mir mehr Spaß machen.
… lerne ich leicht.
Fremdsprachen ...
… lernen fällt mir schwer.
… lernen fällt mir schwer.
… mache ich mich mit allen Gästen schnell bekannt.
Auf einer Party ...
… unterhalte ich mich lieber mit meinen Freunden.
… unterhalte ich mich lieber mit meinen Freunden.
... in einem Büro, Laden oder einer Werkstatt.
Ich arbeite lieber ...
... im Freien.
... im Freien.
Woher wisst ihr das?!
Meine Mutter sagt, ich habe 2 linke Hände.
Nein, ich bin handwerklich geschickt.
Nein, ich bin handwerklich geschickt.
Das passiert mir ständig.
Freunde nehmen mich gerne als Stilberater(in) zum Shoppen mit.
Das ist mir noch nie passiert.
Das ist mir noch nie passiert.
… gestalte ich die Einladungen selbst.
Für eine Geburtstagparty …
… kaufe ich die Karten im Laden.
… kaufe ich die Karten im Laden.
… sehe ich auf den ersten Blick.
Ob das neue Möbelstück in mein Zimmer passt, ...
… messe ich lieber aus.
… messe ich lieber aus.
… stört mich.
Viel Zeit vor dem PC zu verbringen, ...
… macht mir nichts aus.
… macht mir nichts aus.
… achte ich darauf, was auf meinem Teller landet.
Beim Essen ...
… ist nur wichtig, dass es schnell und günstig ist.
… ist nur wichtig, dass es schnell und günstig ist.
... mache ich selbst.
Die Planung einer Reise oder Klassenfahrt ...
... überlasse ich lieber anderen.
... überlasse ich lieber anderen.
… am liebsten alleine.
Vor einer wichtigen Prüfung lerne ich ...
… zusammen mit anderen.
… zusammen mit anderen.
Frage 1 von 15